• auto 1200 300
  • OC FenstTuer Visual-Screen 1200 300
  • zug n 1200 300

Azubis in motion

Schönau/Pforzheim, Juni 2016.  Auszubildende der Odenwald-Chemie waren vom 6. bis 8. Juni 2016 bei der größten landesweiten Weiterbildung für Chemie-Auszubildende in Baden-Württemberg dabei: „Azubis in motion 2016“ ist Titel und Motto des Seminars. Für Odenwald-Chemie ist „Azubis in motion“ mehr als nur ein Seminar: Die besonders engagierten Azubis können auch als Belohnung für besondere Leistungen daran teilnehmen.
In den Arbeitsforen erarbeiten die Teilnehmer praktische Themen und entwickeln Konzepte für eigene Projekte. Unter Anleitung von erfahrenen Fachleuten und Trainern aus den Unternehmen stehen die Themen Kommunikation, Zeitmanagement, Selbstorganisation  und Teamfähigkeit im Mittelpunkt. Insgesamt nahmen in diesem Jahr 65 Auszubildende aus insgesamt 42 unterschiedlichen Chemie-Unternehmen aus ganz Baden-Württemberg an der Veranstaltung teil.

Azubis in motion2016
Urheber: ChemieBW/Eppler

Die Odenwald-Chemie ist ein kunststoffverarbeitendes Unternehmen mit mehr als 300 Mitarbeitern, das als Entwicklungspartner und Serienlieferant für Schaumstoff- und Vliessysteme ein breites Produktspektrum in den Bereichen Automotive, Bau und Industrie bietet.
Seit mehr als 65 Jahren ist Odenwald eine unabhängige Familiengesellschaft in Privatbesitz. Durch die globalen Aktivitäten mit Partnerschaften und Kooperationen auf allen Kontinenten ist das Unternehmen weltweit aufgestellt.
Das Thema Ausbildung spielt bei der Odenwald-Chemie eine zentrale Rolle. Bereits seit mehreren Jahrzehnten legt das Unternehmen hohen Wert darauf, junge Menschen gezielt auszubilden und diese später als Fachkräfte entsprechend einzugliedern.
Die Odenwald-Chemie bedankt sich bei den Veranstaltern und freut sich bereits jetzt auf die Teilnahme seiner Auszubildenden an dieser hervorragenden Veranstaltung im kommenden Jahr.