auto 1200 300

< zurück

Automotive

ODENWALD ist als Lieferant von Schaumstoff- und Vliessystemen ein langjähriger Partner der Automobilindustrie. Unsere Produkte finden Ihre Anwendung im Abdichten gegen Wasser, Luft und Staub. Sie dienen zur thermischen Isolation und zur akustischen Absorption sowie als Dämmung.

Die Eigenschaften der O.C.-Produkte liefern eine große Spannbreite an Lösungen für die unterschiedlichsten Aufgabenstellungen in der Automobilindustrie.

Anwendungsgebiete

Produkte zur Schallabsorption und Geräuschdämmung

Produkte zur Abdichtung gegen Luft, Staub und Feuchtigkeit   

Produkte gegen Klappergeräusche und Schwingungen

Produkte zur Verbesserung der thermischen Isolation.

Produktgruppen

Mit Heißpressform- und Tiefziehteilen von ODENWALD lassen sich Teile mit filigranen Geometrien und geschlossener Oberfläche herstellen. Man bekommt konturtreue, geschlossenzellige Dichtkörper, die keine Wasseraufnahme zeigen.
Geschlossenzellige Schaumstoffe erzielen schon bei geringer Verpressung eine hohe Dichtwirkung gegen Zugluft, Staub und Feuchtigkeit. Sie sind beständig gegenüber aggressiven Medien und Lösungsmitteln.
Acrylatgetränkte Schäume werden sehr vielseitig eingesetzt. Aufgrund ihrer hohen Energieabsorptionsfähigkeit werden sie als Schall- und Schwingungsdämpfung verwendet. Die Imprägnierung verleiht den Schaumstoffen ausgezeichnete Isolations- und Dichteigenschaften gegen Staub, Feuchtigkeit und Zugluft.

Polyurethan-Weichschaumstoffe werden aufgrund ihrer offenzelligen Struktur zur Bauteil-Entkopplung und zur Schall- und Schwingungsdämpfung verwendet. Die guten toleranzausgleichenden Eigenschaften erlauben die Anwendung als dauerelastischen Puffer oder als Dichtstreifen an Bauteil-Schnittstellen.

Mehrlagige Kombinationen von Vlieswerkstoffen, textilen Geweben und Folien ergeben Systeme, welche als thermischer Isolator oder als akustischer Absorber in der Industrie Verwendung finden.